Abnahme 1. BA der Hochwasserschutzlinie in Speyer

In Speyer hat die Abnahme des 1. Bauabschnitts der Hochwasserschutzlinie auf dem Erlusgelände der ehemaligen Ziegelei stattgefunden. Der 1. Bauabschnitt besteht aus einer endständigen Hochwasserschutzlinie in Form von Stahlbetonkopfbalken auf einer Spundwand sowie aus einer temporären Spundwand, welche nach Fertigstellung der späteren Quartiersbebauung zurück gebaut wird. Der Hochwasserschutz wird zum Teil mit in den Stahlbetonkopfbalken eingelassene Ankerplatten zur Montage von mobilen Hochwasserschutzelementen gewährleistet.