Loading...

Medienplanung Entwässerung Verkehrsanlagen

Ausbau Austrasse, Gingen an der Fils

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Gingen an der Fils plante den Ausbau der Austraße im Abschnitt zwischen der Friedrichstraße und der Lindenstraße. Die geplante Maßnahme umfasste die Auswechslung des Mischwasserkanals auf ca. 300 m, die Auswechslung der bestehenden Wasserleitung auf ca. 300 m sowie den Vollausbau der Fahrbahn mit ca. 2.100 m².

ib-spieth-gingen-austrasse-1

Unsere Leistungen in diesem Projekt

Beratung

Studien / Konzepte

Planung LPH 1 – 4

Planung LPH 5 – 7

Bauoberleitung / Örtl. Bauüberw.

Projektsteuerung

Projektdaten

Herstellkosten:
Gesamtkosten: ca. 984.263 € brutto

Eckdaten:
Erdarbeiten: ca. 4.500 m³
Auswechslung Mischwasserkanal DN600 StB – ca. 300 m
Wasserleitung NW100 PE100 – ca. 300 m
Bit. Deck- und Tragschichten: ca. 2.100 m²

Leistungszeitraum:
08/2018 – 10/2020

Auftraggeber:

  • Gemeinde Gingen an der Fils, 73333 Gingen an der Fils