Loading...

Verkehrsanlagen

Neubau Geh-/Radweg entlang der Landstrasse 1177 und 1134, Mönsheim

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Mönsheim realisierte den Lückenschluss des bestehenden Geh-/Radwegnetzes zwischen Wurmberg und Mönsheim. Die Planung sowie die Baumaßnahme erfolgte in zwei Bauabschnitten. Die Planung wurde von unserem Ingenieurbüro durchgeführt.

Der erste Bauabschnitt (Länge ca. 525 m) verläuft zwischen der bestehenden Landstraße L1177 und dem bestehenden Lärmschutzwall des Wohngebietes „Gödelmann II“. Der zweite Bauabschnitt (Länge ca.  490 m) befindet sich zwischen dem Lidl-Markt im Ortsteil Appenberg und dem Parkplatz der Appenberghalle entlang der Landstraßen L1177 und L1134. Im Zuge der Vorplanung des zweiten Bauabschnitts wurden mehrere Trassenführungen untersucht.

Im Rahmen des zweiten Bauabschnitts wurde im Auftrag des Zweckverbands Breitbandversorgung im Enzkreis auch die Verlegung von Rohrverbänden von unserem Büro geplant.  

Radweg_Moensheim

Unsere Leistungen in diesem Projekt

Beratung

Studien / Konzepte

Planung LPH 1 – 4

Planung LPH 5 – 7

Bauoberleitung / Örtl. Bauüberw.

Projektsteuerung

Projektdaten

Herstellkosten:
Gesamtkosten: ca. 416.000 EUR netto (exkl. Verlegung Rohrverbände)

Eckdaten:
Länge: ca. 1.015 m

Leistungszeitraum:
2015 - 2019

Auftraggeber:

  • Gemeinde Mönsheim, 71297 Mönsheim