Loading...

Sonderleistungen

Optimierung Enteisungsmittellager/-befüllung Flughafen Stuttgart

Projektbeschreibung

Zur Lagerung von flüssigem Flächenenteisungsmittel wurden vier neue Tanks (je 100 m³), inklusive der erforderlichen Anlagen- und Elektrotechnik für die Befüllung der Tanks und Enteisungsmittelfahrzeuge errichtet. Als Fundament für die vier neuen Tanks wurde eine ca. 200 m2 große bewehrte Bodenplatte hergestellt. Das Fluid wird in den Tanks gelagert und über eine neue Rohrbrücke (ca. 70 m lang) zu zwei Entnahmestellen gefördert. In einer Halle wurde zusätzlich ein Rohrkettenförderer inklusive BigBag-Entladestation und Fundament errichtet, um die Enteisungsmittelfahrzeuge mit einem Enteisungsmittelgranulat, welches in BigBags gelagert wird, zu befüllen.

ib-spieth-flughafen-1

Unsere Leistungen in diesem Projekt

Beratung

Studien / Konzepte

Planung LPH 1 – 4

Planung LPH 5 – 7

Bauoberleitung / Örtl. Bauüberw.

Projektsteuerung

Projektdaten

Herstellkosten:
Gesamtkosten: ca. 1,8 Mio. € netto

Eckdaten:
- Tief- und Stahlbetonbau
- Stahl- und Anlagenbau
- Verfahrens- und Elektrotechnik

Leistungszeitraum:
01/2017 - 11/2020

Auftraggeber:

  • Flughafen Stuttgart GmbH, 70624 Stuttgart