Sanierung Ortsmitte Baltmannsweiler

 

Unmittelbar nach der Fertigstellung des ersten Bauabschnittes erfolgte die Realisierung des zweiten Bauabschnittes mit einem nahezu ähnlichen Bauvolumen wie zuvor. Auch im Bauabschnitt zwei mussten umfangreiche Leitungserneuerungen vorgenommen werden. Das Gestaltungskonzept des ersten Bauabschnittes wurde auch im zweiten Bauabschnitt fortgesetzt. Vor dem Rathaus Hohengehren wurde ein künstlicher Wasserlauf angelegt, bei dem das Wasser über eine Pumpe im Dauerkreislauf geführt wird.

Unsere Leistungen in diesem Projekt:

  • Erneuerung Kanalisation DN 300, DN 400, DN 500
  • Erneuerung Trinkwasserversorgung GGG DN 100-150
  • 2.500 m² Aspahlt in Fahrbahnen
  • 3.400 m² Pflaster in Gehwegen und Nebenflächen

Bearbeitungszeitraum:

Planung Lph 1 – 7: August 2008 – Februar 2009
Bauoberleitung und örtl. Bauüberwachung: März 2009 – Dezember 2009