Mischwasserkanal Leinfelden-Echterdingen

 

Die Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen wechseln im Stadtteil Echterdingen in 2009 den hydraulisch überlasteten Mischwasserkanal in der Gartenstraße aus. In einem 1. Bauabschnitt werden ca. 250 m Mischwasserkanal von DN 1600 auf DN 2000 aufdimensioniert. Die Ausführung erfolgt in  Stahlbetonrohren. Der 2. Bauabschnitt (Länge ca. 207 m, DN 1600 und DN 1800) und der 3. Bauabschnitt (Länge ca. 150 m, DN 1000 bis DN 1400)  schließen sich an.

Unsere Leistungen in diesem Projekt:

  • Planung Ingenieurbauwerke Lph 1 – 8
  • Entwässerung im Mischsystem
  • Medienkoordination
  • Kanalauswechslung in offener Bauweise

Bearbeitungszeitraum:

  • Vorplanung Lph 1 – 2: 2004
  • Entwurfsplanung Lph 3: 2005
  • Ausführungsplanung Lph 5 – 7: Januar – März 2009
  • Bauoberleitung und örtl. Bauüberwachung: April – September 2009

Auftraggeber:

Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen