Trinkwasser Hochbehälter Serach

 

Die Stadtwerke Esslingen versorgen ca. 91.500 Einwohner mit Trinkwasser. Um Ihren Kunden auch zukünftig Trinkwasser in ausreichender Menge, Qualität und mit ausreichendem Druck zur Verfügung stellen zu können, wurde es erforderlich den aus dem Jahr 1907 stammenden Trinkwasserbehälter zu ersetzen. Im Rahmen einer Variantenuntersuchung wurden verschiedene Möglichkeiten untersucht, um die Anforderungen zu erfüllen. Als wirtschaftlichste Variante fiel die Entscheidung zugunsten eines erdüberdeckten Behälters aus Stahlbeton mit zwei runden Behälterkammern mit je 500 m³ Nutzvolumen und dazwischenliegendem Bedienhaus.

Unsere Leistungen in diesem Projekt:

  • Planung Ingenieurbauwerke
  • Bauoberleitung sowie örtl. Bauüberwachung
  • Rohrleitungsbau und Elektrotechnik
  • Tragwerksplanung
  • SiGeKo

Bearbeitungszeitraum:

Planung Lph 2 – 7: Juni 2007 – September 2008